Welt in Umwälzung
World in a Radical Change

www.umwaelzung.de
www.umwaelzung.info







11242 Meldungen aus dem Klassenkampf in Asien
tägliche Presseschau

China 24.5.22 Studentenproteste 11242
(11236) Erneut gab es Proteste von StudentInnen gegen Corona-Maßnahmen in Beijing. Erst an der Pädagogischen Universität (Beishida), dann 300 an der Universität für Politische Wissenschaft und Recht (CUPL). Die StudentInnen protestierten vor allem dagegen, dass zwar die Vorlesungen abgesagt sind, sie aber an der Uni verbleiben müssen. Außerdem fordern sie Klarheit über die Prüfungstermine.
aufgenommen: Do., 26.5.2022

Quelle: Radio Free Asia, 25.5.22


Südkorea 24.5.22 Kein Spätbetrieb ! 11241
Seoul: Einige hundert Gewerkschafter der Seoul Metro protestierten vor dem Rathaus gegen den Plan, die Betriebszeit der U-Bahn auszuweiten. Weil fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben sind, gibt es jetzt zu wenige Nachttaxis. Deshalb will die Stadtverwaltung die Betriebszeit der Bahn von Mitternacht auf 1 Uhr verlängern. Vor zwei Jahren war die Betriebszeit auf Mitternacht verkürzt worden, aber nicht, so die Gewerkschaft, wegen Corona, sondern weil die Spätzüge nur Verluste bringen. Und wegen der Verluste hatte die stadteigene Gesellschaft die Entlassungen und Lohneinschränkungen angekündigt. Nach Verhandlungen war damals u.a. die Verkürzung der Betriebszeit vereinbart worden.
aufgenommen: Mi., 25.5.2022

Quelle: The Korea Times, 25.5.22


Indonesien 21.5.22 Nachgeholt 11240
Jakarta: Weitere, kleinere Gewerkschaften haben den ausgefallenen 1.-Maifeiertag nachgeholt. Laut Polizei demonstrierten 1500, zu Zwischenfällen kam es nicht.
aufgenommen: So., 22.5.2022

Quelle: Detik.com, 21.5.22



Texte

Links

Wildcat




Welt in Umwälzung, Mannheim/Ludwigshafen, Germany

Tel: +49-621-657746
Fax: +49-621-657747

email: suba@wildcat.rhein-neckar.de