Welt in Umwälzung
World in a Radical Change

www.umwaelzung.de
www.umwaelzung.info





9556 Meldungen aus dem Klassenkampf in Asien
tägliche Presseschau

Südkorea 3.12.16 Ungeduld wächst 9556
Am sechsten Samstag in Folge (9550, 9533) haben Millionen Menschen für den sofortigen Rücktritt der Präsidentin demonstriert. Die Zahl der Teilnehmer wächst: Laut Polizei waren es 320 000 in Seoul und 104 000 in den anderen Städten. Die Veranstalter und die Zeitungen berichten von 1,7 bis 1,9 Millionen allein in Seoul und bis zu 600 000 zusammen in Busan, Gwangju, Daegu, Daejeon und Jeju. In Seoul erlaubte ein Gericht zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte, dass bis zu 100 m an den Präsidentenpalast demonstriert werden durfte. Die Präsidentin lehnt einen freiwilligen Rücktritt ab, sie werde sich aber einer Parlamentsentscheidung beugen.
aufgenommen: So., 4.12.2016

Quelle: The Korea Herald, The Korea Times, 4.12.16


Indonesien 2.12.16 Islamisten 9555
Jakarta: Erneut (9524) haben etwa 200 000 Menschen gegen den Gouverneur der Hauptstadt demonstriert. Sie werfen ihm "Beleidigung des Koran" vor. Die Demo blieb diesmal friedlich. Kleinere Demos gab es auch in anderen Städten.
aufgenommen: Sa., 3.12.2016

Quelle: The Jakarta Globe u.a. 2.12.16


Indonesien 2.12.16 Glasbruch 9554
Sungai Pakning, Bengkalis, Riau: Hunderte Einwohner besuchten das Büro des staatlichen Stromversorgers PLN. Der Strom war mal wieder ausgefallen, wie seit Monaten. Aus Wut schlugen sie einige Fenster ein. Anwesende Polizei versuchte die Verantwortlichen davon zu überzeugen, doch lieber den Strom wieder anzustellen. Die versprachen "In einer Stunde". Weil sie dem Versprechen nicht trauten, blieben die Leute vor dem Büro versammelt und zerstreuten sich erst, als tatsächlich die Lampen wieder angingen.
aufgenommen: Fr., 2.12.2016

Quelle: Go Riau, 2.12.16



Texte

Links

Wildcat




Welt in Umwälzung, Mannheim/Ludwigshafen, Germany

Tel: +621-657746
Fax: +621-657747

email: suba@wildcat.rhein-neckar.de